Seit Generationen…

…kochen die italienischen Mamas aus einfachen, natürlichen Zutaten bewährte Gerichte. Gut ist, was gerade Saison hat, und gut bleibt, was unkompliziert zubereitet wird. Denn es sind die einfachen, traditionellen Gerichte, die besonders gut schmecken und die die typische italienische Küche so beliebt machen.

Gute Gründe auch für mama, sich auf das Wesentliche zu beschränken. Je einfacher die Speisen, umso wichtiger sind die Zutaten und ihre Zubereitung. Deshalb stellen wir unsere Teige, Saucen, Suppen und Dressings jeden Tag frisch vor Ort her.

Wir verwenden ausschließlich Qualitätsprodukte, die wir mit größter Sorgfalt auswählen. Alle mama-Gerichte werden in Anlehnung an original italienische Rezepte hergestellt. Für unsere Teige nutzen wir Biomehl, unser Fleisch beziehen wir aus zertifizierten Betrieben. Selbstverständlich verwenden wir keine Geschmacksverstärker, Farb- oder Aromastoffe. Warum sollten wir auch? Es gibt sie ja, die guten Produkte.

Eine Innovation ist der eigens entwickelte Pizza fina Teig, der ohne Hefe auskommt und in Kombination mit frischen Salaten, rohem Fisch oder Fleisch ein leichtes Geschmackerlebnis bietet. Und noch eine gute Nachricht aus der Küche: Wir kochen größtenteils ohne Sahne und ohne Eier, aber niemals ohne eine gute Portion Liebe.

> Download Speisekarte (PDF)

> Download Menu in English (PDF)